News Ticker

Personenwagen „landet“ an Hinweistafel

Am Montagabend wurde die Ortsfeuerwehr Laatzen gegen 18.30 Uhr auf den Messeschnellweg Richtung Süden alarmiert. In Höhe des Abzweiges auf die B6 Richtung Gleidingen war ein VW-Passat über die Leitplanke hinweg an eine Hinweistafel katapultiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatte sich der Fahrer bereits selbst aus dem Fahrzeug befreit.

Der leicht verletzte Fahrer wurde vor Ort vom Notarzt und dem Personal des Rettungswagens versorgt.

Mitglieder der Ortsfeuerwehr Laatzen sicherten zusammen mit der Polizei die Einsatzstelle ab. Es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen Richtung A7 bzw. Bundesstraße 6 Richtung Hildesheim. Im Einsatz waren 22 Kräfte der Einsatzabteilung mit sechs Fahrzeugen. Gegen 19 Uhr rückte die Feuerwehr wieder ein.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*