News Ticker

Firmenlauf

Aktive der T.D.M.-Laufgruppe waren bei zwei Wettbewerben im Einsatz. Beim Hildesheimer Firmenlauf waren 817 Teilnehmer über die 5,5 km dabei, darunter die T.D.M.ler Holger Riekenberg (21:48 Min., Platz 3 der M 50), Thomas Dettmar (25:10 Min., 2. M 55), Michael Kleinheinz (25:34 Min., 14. M 35), Marvin Hellwig-Zöller (26:58 Min., 31. Männer-Hauptklasse) und Zofia Zawartka (30:00 Min., 1. W 55). In der Teamwertung belegten die T.D.M.ler mit 1:39,30 Std. den 11. Platz unter 143 gewerteten Mannschaften. Gewertet wurden die schnellsten vier Läufer jedes Teams. Die Wege waren stellenweise sehr schmal, berichtete Thomas Dettmar nach dem Lauf, aber die Zeitnahme war sehr gut organisiert. „Leider gab es direkt nach dem 5,5 km-Zieldurchlauf ein Gewitter mit starkem Regen. Dadurch fielen das Grillen und Chillen nach dem Lauf im wahrsten Sinn ins Wasser“, bedauerte er.

Nur zwei Tage später starteten auch in Hiddestorf mit Thomas Dettmar (Halbmarathon in 1:54,09 Std. als 19. der M 55 bei 275 Finishern), sowie über die 5 km bei 168 Finishern T.D.M.-Ausdauersportler: Marvin Hellwig-Zöller (23:41 Min., 7. Männer-Hauptklasse), Zofia Zawartka (26:55 Min., 2. W 55) und Ramona Lehnigk (31:18 Min., 5. W 60). Obwohl es morgens noch mit 9 Grad etwas kalt war, regnete es trotz der starken Bewölkung nicht, berichtete Dettmar nach dem Wettbewerb: „So konnten wir nach dem Lauf noch das Läuferfrühstück genießen, bevor es auf die Heimfahrt ging. Wie immer war die Organisation einfach top“.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*