Pressemitteilung Ev.-luth. Gemeindeverbund Sarstedt

Sommerkirche fragt nach dem „Stand.Punkt?“

Sarstedt (stb). Während der Sommerferienzeit findet wieder in den Kirchen des Ev.-luth. Gemeindeverbunds Sarstedt die „Sommerkirche“ statt. Dabei sind die Gottesdienstbesucher eingeladen, sich immer samstags, am frühen Abend, auf den Weg zu machen und die Kirchen, Predigenden und Gemeinden im Verbund kennenzulernen. Dabei treffen sie nicht nur auf die jeweils zu den Gemeinden „gehörenden“ Pastorinnen und Pastoren. Denn diese „tauschen“ ihre Gotteshäuser, probieren neue Gottesdienstformen und Orte aus und vertiefen in einer Art Gottesdienstreihe ein Kernthema. Diesmal steht die Sommerkirche unter dem Motto „Stand.Punkt?“.

Jeweils sonnabends um 17.00 Uhr finden reihum in den Gemeinden besondere Gottesdienste statt, die sich mit verschiedenen Aspekten des „Rahmen-Mottos“ beschäftigen. Es geht um die Frage, welchen Standpunkt man als ChristIn einnehmen muss, kann oder darf. Darum, ob, und wenn, wieso sich dieser Standpunkt ändern kann. Wie viel ist von dem, was gestern gut war, auch heute und morgen noch gut? Es geht um Orientierung, Positionierung und den Mut, den eigenen Standpunkt zu überdenken.

So heißt das Tagesthema bei Pastor Matthias Fricke am 18. Juli in St. Nikolai Heisede „Langeweile mit Gottes Geist“. „…was man nicht sieht.“ beleuchtet Pastor Fricke am 25. Juli in St. Paulus Giebelstieg, über das „Licht Gottes in unseren Herzen“ spricht Pastorin Christiane Schiwek am 1. August in der Kleingartenkolonie Barnten zur Rose e.V. (Eingang zum Gelände, aus Sarstedt kommend: rechts hinter der Bahnschranke, gleich neben der Adresse Glückaufstraße 2). „Folge nicht den bösen Buben“ fordert Pastorin Schiwek dann am 8. August im Paul-Gerhardt-Gemeindezentrum, Paul-Gerhardt-Str. 2. Am 15. August findet dann Pastor Peter Borcholt in Peter und Paul Rössing „Pause machen – ein göttliches Gebot!“ und am 22. August, zum Abschluss der diesjährigen Sommerkirche, predigt Pastor Borcholt zu „Was bleibt? Glaube, Hoffnung, Liebe…“ in Martin Luther Giften.

Verlässlich Gottesdienste in St. Nicolai

In der St. Nicolai Kirche Sarstedt finden während der Sommerferien zusätzlich jeden Sonntag verlässlich um 10.00 Uhr Gottesdienste statt. Sie werden während der Ferien von Pastor Fricke und von verschiedenen LektorInnen gehalten, so wie im Gemeindebrief Der Einblick angekündigt.