News Ticker

WRESTLING FESTIVAL 2013: Das steht auf dem Programm

In wenigen Tagen findet das WRESTLING FESTIVAL 2013 im Hangar No. 5 in Hannover statt.

Doug Williams

Wenn die Wrestler aus aller Welt am 28. September um 20 Uhr in den Ring steigen, wird wieder Wrestling vom Feinsten geboten. Gleich drei Titelmatches stehen auf dem Programm!

Das sind die Highlights:

Der Intercontinental Champion Leon Van Gasteren muss seinen Titel gegen den Engländer Doug Williams verteidigen. Williams, der mehrere Jahre bei TNA Wrestling in den USA unter Vertrag stand, ist nach Europa zurückgekehrt und greift nun nach dem Gold. Das Match ist angesetzt auf max. 12 Runden zu je 3 Minuten. Ein Statement von Doug Williams ist hier zu sehen.

Beim Match um die Tag Team Gürtel stehen sich die amtierenden Champions Big Van Walter und Michael Kovac aus Österreich und das junge Team „Hot & Spicy“ (Axel Dieter Jr. und Da Mack) gegenüber. „An uns werden sich die Champions die Finger verbrennen, wir sind on fire!“ zeigen sich die Herausforderer selbstbewusst.

Auch in der Juniorendivision steht der Titel auf dem Spiel. Der junge hamburger Ringer Michael Schenkenberg fordert den amtierenden Juniorchampion Johnny Rancid heraus.

Neben diesen drei Matches gibt es noch weitere mit Weltmeister Cannonball Grizzly, Ecki Eckstein, Heimo Ukonselkä, Maxi Schneider, Val Verde, Marius Al-Ani, Stampede Simon und Joe Graves. Durch den Abend führt als Ringsprecher der diesjährige Gewinner des Deutschen Radiopreises Olaf Heyden.