News Ticker

70 Jahre Feuerwehr: Ehrung für sieben Jahrzehnte Feuerwehrzugehörigkeit

70 Jahre Feuerwehr

Schliekum. Seit sieben Jahrzehnten ist Günter Scheibe Mitglied der Ortsfeuerwehr Schliekum. Hierfür wurde der 84-jährige Schliekumer durch Ortsbrandmeister Dr. Lars Brinkmann und den stellvertretenden Stadtbrandmeister Jens Klug nun geehrt.
Im Oktober 1945 trat Günter Scheibe in die Einsatzabteilung der Ortsfeuerwehr Schliekum ein. Er absolvierte sowohl technische Lehrgänge als auch Führungslehrgänge bis hin zum Gruppenführerlehrgang. Als Gerätewart kümmerte er sich um die Gerätschaften der Ortsfeuerwehr und übte 15 Jahre das Amt des Schriftwarts aus. Im April 1993 schied er altersbedingt aus der Einsatzabteilung aus und gehört seitdem der Altersabteilung der Ortsfeuerwehr Schliekum an.
Auf Drängen Scheibes wurde 1978 erstmals die Gründung einer Jugendfeuerwehr auf der Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Schliekum erörtert. Gleichwohl dauerte es weitere vier Jahre bis zur Gründung der Jugendfeuerwehr im Mai 1982. „Wenn Du dich damals nicht so konsequent für die Gründung der Jugendfeuerwehr eingesetzt hättest, wäre die Gründung der Jugendfeuerwehr sicherlich erst später erfolgt“, lobte Brinkmann, der selbst Gründungsmitglied der Jugendfeuerwehr Schliekum ist, in seiner Laudatio das Engagement Scheibes, der sich seinerzeit gegen die kritischen Stimmen durchsetzte. In den folgenden Jahren leitete Scheibe dann auch die Jugendfeuerwehr als erster Jugendfeuerwehrwart und konnte schnell Erfolge verbuchen. So qualifizierte sich die Jugendfeuerwehr 1987 über den Abschnittswettbewerb und den Kreiswettbewerb erstmals für die Teilnahme am Bezirkswettbewerb der Jugendfeuerwehren des Regierungsbezirks Hannover in Garbsen. 1988 gab Scheibe die Verantwortung für die Jugendfeuerwehr schließlich in jüngere Hände. Das Interesse an der Jugendfeuerwehr hat er dennoch nie verloren. Regelmäßig erkundigte er sich nach der Entwicklung und nahm an den Versammlungen der Jugendfeuerwehr teil.
Für seine über 70-jährige Zugehörigkeit zur Ortsfeuerwehr Schliekum und seine Verdienste um das Feuerlöschwesen ehrte Brinkmann ihn mit dem Abzeichen des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen für langjährige Mitgliedschaft.

Kommentar hinterlassen